Webinar: Offene Fragen um Nano und Gesichtsmasken

Gesichtsmasken prägen heute den öffentlichen Raum. Zusammen mit Abstandhalten, Händehygiene und Contact Tracing helfen sie dabei, die COVID-19-Ausbreitung einzudämmen bis Impfstoffe oder Medikamente die Krankheit behandelbar machen.

Aus jeder Krise entstehen auch Chancen. Viele Schweizer KMUs haben sich in den letzten Monaten Gedanken darüber gemacht, was eine gute Maske ausmacht. Sie haben sich noch stärker vernetzt, haben viel getüftelt und ausprobiert, um eine nachhaltige Hightech-Maske made in Switzerland zu entwickeln. Doch bevor eine neue Schutzmaske entweder als Atemschutzmaske (FFP) oder chirurgische Maske auf dem Markt kommen kann, sind eine ganze Reihe von Tests zu erfüllen und Zertifikate auszuweisen, die ihre Qualität garantieren. Sofern eine Schutzmaske Nanomaterialien enthält, muss sie insbesondere die Anforderungen der EU-Medizinprodukteverordnung von 2017 erfüllen.

Viele Anfragen zum Thema Nano und Masken haben contactpointnano.ch dazu bewegt, in Zusammenarbeit mit Experten der Nationalen COVID-19 Task Force ein Webinar zum Thema Masken durchzuführen.

Programm

Sergio Bellucci: Die nationale Anlaufstelle contactpointnano.ch

Peter Wick: Covid-19, face masks and how nanotechnology can provide solutions

Margrit Widmann:  Classification and regulation of protective masks

Wouter Pronk: Antiviral face masks: Industrial experience

Christoph Geers: The Swiss NanoAnalytics platform

Andere Artikel

Biointerfaces
Wir wissen, wo welches Kn... Die neue Plattform contactpointnano.ch bündelt die wissenschaftliche und regulatorische Expertise auf dem Gebiet der Nanotechnologien, um sie der Schweizer Industrie zur Verfügung zu stellen. Interview mit dem
Innomedica-Medikament err... Vergangene Woche ist der erste Krebspatient im Kantonsspital St. Gallen im Rahmen einer klinischen Phase 1 Studie mit Talidox behandelt worden. Weitere Spitäler werden schrittweise folgen. Weiterlesen
Diese Ergebnisse sind ent... Weltweit werden Anstrengungen unternommen, das Coronavirus SARS-CoV-2 zu bekämpfen. Impfstoffe und schützende Masken sind dabei von zentraler Bedeutung. Empa-Forscher Peter Wick, Leiter des Particles-Biology Interactions-Labors in St.
Hilfe bei der Registrieru... eREACHNano ist ein neues kostenloses Web-Tool für KMU, die intern nicht über das ausreichende Fachwissen bezüglich der Regulierung von Nanomanterialien verfügen.
Pigmente sind Nano Nanomaterialien sind etwas Neues und Innovatives, richtig? Nicht unbedingt: Gewisse Nanomaterialien waren bereits in der Steinzeit gebräuchlich, lange bevor die Menschheit das Rad erfunden hat. Zu diesen
Webinar: Offene Fragen um... Gesichtsmasken prägen heute den öffentlichen Raum. Zusammen mit Abstandhalten, Händehygiene und Contact Tracing helfen sie dabei, die COVID-19-Ausbreitung einzudämmen bis Impfstoffe oder Medikamente die Krankheit behandelbar machen.
Medical Device Regulation... Join us on December 14, 2020 for contactpointnano.ch‘s second webinar and learn about how to navigate new regulations for medical devices and new requirements regarding nanomaterials. Time: 13.00
Newsletter abonnieren Möchten Sie regelmässig Nano-Neuigkeiten erhalten? Abonnieren Sie jetzt unseren zweimonatlichen Newsletter
Swiss NanoConvention 2020 02.-03.07.20, SwissNano Convention 2020, Basel. Due to the Coronavirus, the SNC2020 is postponed to 2021.